Archiv für April 2007

Kriminalität in Boppard Buchenau

Montag, 23. April 2007

Parkplatz Extra Buchenau

“Bitte lassen Sie keine Wertsachen und Taschen im Auto” kann man häufig lesen. Vor dem Extra-Markt in Boppard-Buchenau steht was anderes auf dem Schild. Automarder gibt es dort also anscheinend nicht, Ladendiebe aber umso mehr … ;)

Bürostadt Niederrad

Montag, 23. April 2007

Wegweiser Bürostadt

Man könnte glauben, dass der Name aus einem Angestellten-Roman von Wilhelm Genazzino stammt. Aber es gibt in Frankfurt wirklich einen Stadtteil Bürostadt Niederrad.

Blick über den Main auf Flörsheim

Montag, 23. April 2007

Flörsheim

Mainz, etwas verzerrt

Montag, 23. April 2007

Mainz

Die Komposition erinnert mich ein wenig an Städtebilder von Norbert Nüssle

Boppard, Blick auf den Rhein

Montag, 23. April 2007

Boppard

Handy, Fotos in neuer Manier

Samstag, 21. April 2007

Mein Handy hat den Geist aufgegeben. Das ist insoweit nett, weil es Anlass ist, scheinbar kostenlos ein Neues zu bekommen. Das neue macht bessere Fotos, aber dem Minimalismus der alten trauer ich fast nach. Dafür kann man Inschriften jetzt lesen. Geknipst bleibt das passende Motto - bei stärkerem Sonnenlicht sieht man nichts auf dem Bildschirm und fotografiert mehr nach Gefühl.

Tisch

Bienensterben

Montag, 16. April 2007

Sterben die Bienen aus? In den USA scheint es bald soweit zu sein. Siehe diesen SZ-Artikel.

Oettinger: Kalkulierte Lügen

Sonntag, 15. April 2007

Oettinger ist kein Nazi, jedenfalls viel weniger als Filbinger, sondern ein Opportunist. So will er mal die deutsche Sprache aus Universität und Industrie verbannen und anderntags zur Pflicht auf dem Schulhof machen. Seinen eigenen Vorteil und den von Industrie und Hochadel (dem er badisches Kulturgut zuschachern wollte) hat er stets im Blick. Er ist ein scheußlich ungebildeter Mensch. Aber dass Filbinger kein Gegner der Nazis war, das weiß wohl auch Oettinger, der mit seinem Gerede kalkulierte Lügen verbreitet hat, um irgendwo am rechten Rand zu fischen, im Trüben, im Braunen.