Archiv für Juli 2005

US FRANKFURT

Donnerstag, 21. Juli 2005

Was bietet wohl eine Broschüre mit der Überschrift US FRANKFURT? Meine erste Vermutung scheint auf den ersten Blick die richtige zu sein: Im Innenteil ist eine Veranstaltung im Amerika-Haus angekündigt. Auf den zweiten Blick sehe ich die Rückseite der Broschüre, und da stellt sich dann die Frage: Was ist wohl LITERATURHA …?

US FRANKFURT

Handkäs mit Musik

Dienstag, 19. Juli 2005

Handkäs mit Musik

Für Erwachsene

Samstag, 16. Juli 2005

Ich werde von meiner Tochter dabei ertappt, dass ich eine Geschichte für Erwachsene schreibe. Ich soll doch für Kinder schreiben, protestiert sie, und liefert auch eine Begründung: Erwachsene lachen nicht so schnell.

Teller 3

Donnerstag, 14. Juli 2005

Lammsteak oder so, Taverna in Oberrad

Teller 2

Dienstag, 12. Juli 2005

Ein Hering verirrt sich in die Berger Straße in Frankfurt am Main

Wirklich deutsch und muffig

Montag, 11. Juli 2005

Berlin ist nicht Hollywood, das habe ich in den letzten Tagen schon mehrfach gelesen. Zum Glück nicht, möchte man sagen, denn bei der Lola gab es dieses Jahr die besseren Filme als beim Oscar.
Die Frankfurter Rundschau fand die Veranstaltung muffig, und wirklich deutsch sei die Regel Beiträge nach 45 Sekunden abzubrechen, aber noch viel muffiger und leider wirklich deutsch ist dieser Artikel in der FR.

Teller 1

Freitag, 08. Juli 2005

Frankfurter

Die Flasche für 1700 Euro

Freitag, 08. Juli 2005

In der Preisklasse habe ich noch nie gekauft, dachte ich, aber das war ein Irrtum. Nur schade, dass es nicht um Versteigerungsweine geht, sondern um Toner für den Drucker. Der kostet rund 1700 Euro pro Liter (laut SPIEGEL 45/2004, zitiert nach Newsletter der VG Wort), und auf diese Weise werden unter anderem die Urhebergebühren umgangen, die auf Kopiergeräte erhoben werden: Das Gerät selbst wird billiger, teuer bezahlt wird die abgabenfreie Tinte …

Korken …

Donnerstag, 07. Juli 2005

Korken
… sind auch nicht mehr das, was sie mal waren. Warum nicht wie die Schwaben - Schraubverschluss für die einfachen und Naturkork für die teureren Weine?

Am Rhein

Donnerstag, 07. Juli 2005

Hafen Sankt Goar