0190 Deutsche Botschaft Moskau

Auch wer ein Besuchsvisum für Deutschland beantragen will, muss zunächst die kostenpflichtige Hotline der Firma Direct Star bemühen. Dabei werden laut Auskunft des Auswärtigen Amtes vier Euro pro Anruf und weitere zwei Euro pro angefangener Gesprächsminute fällig, die zu den an sich schon recht hohen Telefongebühren für nationale Gespräche nach Moskau hinzukommen.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/57921

Hinterlasse eine Antwort