Irgendwo aufgegriffene Ängste

Sachsens Ministerpräsident Milbradt: “Man dürfe zum Beispiel beim Thema Ausländerpolitik den Rechten nicht hinterherlaufen, müsse die von ihnen aufgegriffenen Ängste der Bevölkerung aber ernst nehmen. In Deutschland sollten nur qualifizierte Zuwanderer willkommen sein, die selber ein Interesse an ihrer Integration hätten.”

Was für Ängste?

In Sachsen mit seinem geringen Ausländeranteil?

Aber egal. Irgendwelche irgendwo “aufgegriffenen Ängste” eben…

http://www.netzeitung.de/deutschland/318257.html
22. Dezember 2004

Hinterlasse eine Antwort