Herr Chotjewitz?

Peter o chotjewitz

4 Antworten zu “Herr Chotjewitz?”

  1. Anonymous Sagt:

    Ja, aber was soll das?

  2. Martin (Linkerhand) Sagt:

    Das soll nichts weiter, schon gar nichts Böses. Ist doch ein klasse Bucheinband, oder?

  3. Chotjewitz Sagt:

    Wat dat soll? Das Foto gehört zum Cover meines Romans “Hommage à Frantek”, 1965. Verleger: Heinrich Maria Ledig-Rowohlt. Lange tot. Der Cover wurde übrigens von Wolf Vostell entworfen. Happeningkünstler, mit dem ich befreundet war. Auch schon lange tot. Das für den Cover verwendete Foto stammt von Lore Mau, der Hamburger Fotografin, die mit Hubert Fichte lebte und arbeitete. Fichte ebenfalls lange tot. Mau sehr viel älter als Vostel, Fichte und ich, lebt noch. Das Foto entstand 1965 im Frühjahr vor meinem Haus in der Leibnizstraße 96, Berlin-Charlottenburg. Dat Haus steht auch nicht mehr. Fichte, Mau und ich waren ebenfalls befreundet. Mau hat mich zuweilen auch in Rom fotografiert, wo Fichte, sie und ich ein Jahr lang Nachbarn waren. 1967/68. Jemand sollte den Roman neu auflegen. Chotjewitz

  4. Martin (Linkerhand) Sagt:

    Jau. Das Buch ist eine feine Antiquarie, nun noch geadelt durch diese interessanten bibliographischen Hinweise.

Hinterlasse eine Antwort