Tolle Geschäftsidee 2

Man könnte ein paar Repliken ins Museum stellen und als Originale ausgeben. Das würde die Besucherzahl steigern oder wenigsten den Wert der Repliken.

Auch keine neue Idee. Aber um Missverständnissen vorzubeugen: Natürlich meine ich mit Repliken weder Gegenstände aus dem Hans-Arp-Museum Rolandseck noch chinesische Terakotta-Krieger ;-).

Hinterlasse eine Antwort