Installation eines Brother Laserdruckers

Das Gerät wurde schnell geliefert, schön. Also auspacken und loslegen. In der Gebrauchsanweisung ein erster Warnhinweis:

Schließen Sie das Druckerkabel zu diesem Zeitpunkt nocht NICHT an!

Zunächst CD einlegen. “Ersteinrichtung” anklicken. Warnung auf dem Monitor:

Schließen Sie das Druckerkabel zu diesem Zeitpunkt nocht NICHT an!

Dann Trommeleinheit installieren. (Auspacken, hin- und her bewegen, in den Drucker schieben. Kinderleicht.) Papier in die Papierkassette legen. Auch kein Problem. Auf der nächsten Seite ein schon bekannter Hinweis:

Schließen Sie das Druckerkabel zu diesem Zeitpunkt nocht NICHT an!

Testseite drucken. (Netzkabel suchen, ist in einer Tüte, an Drucker anschließen, ans Netz anschließen, Netzschalter einschalten, wenn Ready-Taste grün leuchtet, auf Go-Taste drücken. Ist einfach.)
Treiber installieren.

Schließen Sie das Druckerkabel zu diesem Zeitpunkt nocht NICHT an!

Installation mit CD fortsetzen. Wichtiger Hinweis:

Schließen Sie das Druckerkabel zu diesem Zeitpunkt nocht NICHT an!

Endlich aber ist es dann soweit. Am Drucker ein kleines Warnschildchen abreißen, das über dem Anschluss für das Druckerkabel klebt (Erst Software installieren).
Druckerkabel suchen. Müsste in der Tüte sein, wo das Netzkabel war. Nein. Mmh. Andere Tüte. Nein. Gebrauchsanweisung noch mal lesen. Kleiner Hinweis auf der Seite mit dem Lieferumfang:

Im Lieferumfang ist kein Druckerkabel als Standardzubehör enthalten.

Ach deshalb.

Hinterlasse eine Antwort