selbst

Auch die Drogenbeauftragte der Unionsfraktion, Gerlinde Kaupa, will Rauchen stark reduziert sehen. Eine freiwillige Selbstverpflichtung für Hotels und Gaststätten reiche ihr dabei nicht aus, sagte sie dem «Spiegel». «Wenn selbst in Ländern wie Italien oder Irland ein Rauchverbot durchsetzbar ist, sollte dies auch bei uns möglich sein», so Kaupa.

(Quelle: Handelsblatt)

Hervorhebung von mir.

Hinterlasse eine Antwort