Kornkraft: Bio borniert

Der Biogroßhändler Kornkraft liefert nur an Bioläden, nicht an “normale” Supermärkte. Irgendwie verständlich, wenn auch vielleicht nicht mehr ganz zeitgemäß.
Die Grenzen sind jedenfalls fließend, unverständlich darum, was der Shopblogger zu berichten hat:

Man kann und wird mich nicht beliefern, da ich nunmal kein “Naturkost-Fachhandel” bin.
Wir wurden zwar von anderen Bio-Großhändlern als würdig empfohlen und sind bekannt für unser Engagement für ökologische Produke - aber ich betreibe nunmal primär nur einen bösen, konventionellen Supermarkt und darf eben keine alteingesessenen Bio-Produkte verkaufen. …
Wo kämen wir denn hin, wenn plötzlich neben einem hochwertigen Bioland-Produkt auch gleichzeitig ein völlig unökologisches, aber trotzdem beliebtes Produkt im Einkaufswagen liegen würde. Mit dem Motto “Leben und leben lassen” kommt eben nicht jeder klar…

Schade. Dabei setzt sich Shopblogger Björn für biologische Lebensmittel, für regionale Produkte und fairen Handel vermutlich mehr ein als so manches Reformhaus.

Hinterlasse eine Antwort