Frankfurter Buchmesse, Bitte um Aufmerksamkeit!

Am Haupteingang der Buchmessse (stadtseitig) sitzt eine Gruppe Männer, die die Händler an den Antiquariatsständen mit ununterbrochenem Getrommel nervt. Wie viele hier auf dieser Messe bitten, flehen, kämpfen sie um Aufmerksamkeit. Einer rennt als Teufel verkleidet über das Messegelände. Jemand anders verteilt als übergroße Blumenfee Prospekte und Sonnenblumen.
Am Stand eines Selbstkostenverlages verliest eine Frau selbstgeschriebene Texte ins Leere. Im Vorbeigehen höre ich sie lauthals deklamieren: “Ich bin sauer!” Aber niemand interessiert’s und niemand bleibt stehen.

Hinterlasse eine Antwort