Für Erwachsene

Ich werde von meiner Tochter dabei ertappt, dass ich eine Geschichte für Erwachsene schreibe. Ich soll doch für Kinder schreiben, protestiert sie, und liefert auch eine Begründung: Erwachsene lachen nicht so schnell.

Hinterlasse eine Antwort