Wirklich deutsch und muffig

Berlin ist nicht Hollywood, das habe ich in den letzten Tagen schon mehrfach gelesen. Zum Glück nicht, möchte man sagen, denn bei der Lola gab es dieses Jahr die besseren Filme als beim Oscar.
Die Frankfurter Rundschau fand die Veranstaltung muffig, und wirklich deutsch sei die Regel Beiträge nach 45 Sekunden abzubrechen, aber noch viel muffiger und leider wirklich deutsch ist dieser Artikel in der FR.

Eine Antwort zu “Wirklich deutsch und muffig”

  1. Jule Sagt:

    Der Link zum FR-Artikel funktioniert nicht. (Führt jetzt - schöner Zufall - zu einem Artikel über Element of Crime.)

Hinterlasse eine Antwort